Weidenberger Hof

Rechtliche Hinweise und Informationen

Rechtliche Hinweise und Informationen für Verbraucher 

für Weinbestellungen im Weingut Sebastian Kröhl, Weidenberger Hof, vertreten durch Inhaber Sebastian Kröhl, Wörrstädter Str. 20, 55291 Saulheim, sowie Bestellungen im Online-Webshop unter www.weidenbergerhof.de

1. GELTUNGSBEREICH

1.1 Diese Informationen sind von uns, dem Weingut Weidenberger Hof (nachfolgend: wir/ uns/ der Verkäufer), formuliert.

1.2 Kunden im Sinne dieses Schreibens sind Verbraucher. Verbraucher definieren wir hierbei als natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2. VERTRAGSTEXTSPEICHERUNG

2.1 Der Vertragstext wird von uns gespeichert. Die Bestelldaten werden dem Kunden gesondert in Textform (E-Mail) zugesandt.

3. PREISE UND VERSANDKOSTEN

3.1. Es gelten die am Tag der Bestellung gültigen Preise, wie sie in dem Online-Shop angezeigt werden.

3.2 Die in dem Online-Shop angezeigten Preise sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

3.3 Die in dem Online-Shop angezeigten Preise beinhalten nicht die Versandkosten für Verpackung und Porto. Die Versandkosten werden innerhalb des Bestellprozesses dynamisch berechnet und vor der Bestellung in der Warenkorbübersicht angezeigt.

3.4 Wir versenden innerhalb Deutschlands (Festland). Unsere Versandkartons können 3, 6, 12, oder 20 Flaschen beinhalten, beliebig sortiert. Bei einem Versand von bis zu 20 Flaschen berechnen wir Ihnen 5,90 € Versandkosten. Von 21 – 40 Flaschen berechnen wir 11,80 € und von 41 – 59 Flaschen 17,70 € Versandkosten. Ab 60 Flaschen bzw. ab einem Bestellwert von 250 € versenden wir kostenfrei.

3.5 Die Versandkosten entfallen, wenn der Kunde die bestellte Ware in unserem Weingut abholt.

4. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

4.1 Wir akzeptieren nur die während des Bestellvorgangs im Online-Shop angebotenen Zahlungsmethoden. Der Kunde wählt die von ihm bevorzugte Zahlungsart unter den zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden selbst aus. Wir behalten uns vor, Neukunden nur gegen Vorkasse zu beliefern.

4.2 Eine Barzahlung ist nur bei Abholung der Waren in unserem Weingut möglich.

5. LIEFER- UND VERSANDBEDINGUNGEN 

5.1 Wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands. Versandwünsche in andere Länder auf Anfrage.

5.2 Die Ware wird, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand gebracht. Bei Lieferung auf Rechnung wird die Ware innerhalb von 2 Werktagen nach Zustellung der Auftragsbestätigung in den Versand gebracht.

5.3 Unsere Versandkartons können 3, 6, 12, oder 20 Flaschen beinhalten, beliebig sortiert. Bitte beachten Sie dies bei der Anzahl Ihrer bestellten Waren. Lediglich volle Versandkartons gewähren einen stabilen Transport und weniger Bruchrisiko.

5.4 Lieferzeiten: Für Paketsendungen beträgt die Lieferzeit 4 Werktage, bei Speditionslieferungen 10 Tage.

5.5 Sollten einige Artikel kurzfristig nicht lieferbar sein oder sich die versprochene Lieferzeit verzögern, wird der Kunde per E-Mail von uns darüber informiert.

6. EIGENTUMSVORBEHALT

6.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. GEWÄHRLEISTUNG

7.1 Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Bitte beachten Sie: Die Auskristallisierung von Weinstein ist eine völlig natürliche Erscheinung. Sie kann deshalb kein Grund von Beanstandung sein. 

8. DATENSPEICHERUNG UND DATENSCHUTZ

8.1 Es gelten ausschließlich die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Datenschutzerklärung auf der Internetseite www.weidenbergerhof.de.

9. HINWEIS AUF ONLINE-STREITSCHLICHTUNGSVERFAHREN

9.1 Kunden haben die Möglichkeit im Streitfall auf dem EU-Portal „Ihr Europa“ (http://europa.eu/youreurope/citizens/index_de.htm) ein Online-Schlichtungsverfahren unter Hinzuziehung einer anerkannten Schlichtungsstelle durchzuführen. Hierzu können sie sich der Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung bedienen: 

https://www.ec.europa.eu/consumers/odr

9.2 Das Online-Schlichtungsverfahren ist nicht zwingende Voraussetzung für das Anrufen zuständiger ordentlicher Gerichte, sondern stellt eine alternative Möglichkeit dar, Differenzen, die im Rahmen eines Vertragsverhältnisses auftreten können, zu beseitigen.

10. Jugendschutz

10.1 Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie Ihre Volljährigkeit.

10.2 Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.

Stand: Februar 2020